Comic: Blogger-Quartett im Ahrtal

Diesen Samstag gab es ein weiteres Treffen mit den Outdoor-Bloggern der Region. Bei der letzten Tour ins Hohe Venn konnte ich nicht dabei sein, weil mein Smart mit den eisigen Straßen nicht zurecht kam. Doch die Gefahr bestand dieses mal nicht. Obwohl noch genügend Schnee lag, waren die Straßen frei.

Da Bastian, Jens und René aus Zeitgründen leider nicht konnten, blieben noch Axel, Sven und Aender übrig. Die drei kannten das Ahrtal noch nicht und so hab ich die Tour „Verborgene Pfade rund um das Ahrtal“ vorgeschlagen. Diese ist normalerweise 9km lang und führt unter der Seilbahn auf schmalem Pfad später zum Horn mit sagenhafter Aussicht ins Ahrtal und am Ende natürlich den Felsgrat rund um das Teufelsloch und dem schwarzen Kreuz entlang.

Mit 9km brauch ich den Jungs allerdings nicht kommen (da lohnt sich die Anfahrt aus Aachen und Luxemburg ja kaum), also habe ich die Tour um weitere Hightlights verlängert und noch das Steinerberghaus für eine Rast, den Koppen und den Schrock eingebaut. So kamen wir letztendlich auf roundabout 18km und einiges an Höhenmetern (hier mein Track). Obwohl alle die Strecke aufgezeichnet haben, sind die Längen irgendwie unterschiedlich… Technik halt😉

Wie auch immer, wir 4 hatten eine Menge Spaß und es gab ein paar geplante und ungeplante Kraxel- und Klettereinlagen, da die Wege durch den Schnee nicht immer zu erkennen waren und wir uns an zwei Stellen ein wenig „verfranst“ haben.

Ich versuche es ja immer wieder und erzähle den Jungs etwas von „guckt mal die Blümchen“. Wie zu erwarten, stieß auch mein „schaut mal, wie schön der Schnee glitzert“ auf taube Ohren… Männer halt🙄

Jedenfalls konnte ich den Dreien zeigen wie vielfältig, spannend und sogar alpin unser schönes Ahrtal ist🙂

Genug geredet. Da wir so viel Farbe ins Ahrtal gebracht haben, fand ich es eine gute Gelegenheit nach langer Zeit mal wieder einen Comic zu erstellen. Einige Bilder, wo ich zu sehen bin, hat Sven gemacht. Danke dafür🙂

Die Tourberichte der Jungs werde ich später dann hier entsprechend verlinken.

Axels Bericht: Und sie wandern wieder – 4 Blogger im Ahrtal
Svens Bericht: Bloggerwanderung im Ahrtal

Viel Spaß beim gucken🙂

Comic_Bloghike_01
Comic_Bloghike_02
Comic_Bloghike_03
Comic_Bloghike_04
Comic_Bloghike_05
Comic_Bloghike_06
Comic_Bloghike_07
Und hier einige Bilder als Diaschau

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über Angelica Hocke

Wandern | Bloggen | Outdoor | Reisen | In meinem Blog gibt es Berichte zu Touren mit und ohne GPS, Tipps zu Equipment, Tourenplanung, News und allem rund ums Wandern in NRW & Rheinland-Pfalz ebenso Reiseberichte zu den schönsten Wanderregionen. Du findest mich auch auf Facebook, Google+ und bei Twitter
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Ahrtal, Fun, Mixed, Wanderungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Comic: Blogger-Quartett im Ahrtal

  1. JoergTh schreibt:

    Endlich mal wieder ein Comic! Schön! Dort oben am Teufelsloch stand ich auch schon mal…. lang lang ist es her. Ist auch ne tolle Wandergegend! Liebe Grüße aus Hessen, Jörg

    • Angelica schreibt:

      Dank Dir Jörg – Ja, das passte zu der Tour irgendwie wie die Faust aufs Auge mit dem Comic und die letzten sind ja wirklich schon eine gefühlte Ewigkeit her🙂
      Liebe Grüße – Angelica

  2. pwinninger schreibt:

    Besonders das Comic ist gelungen🙂

  3. vagabund79 schreibt:

    wow cool Angelica, dass ist ja ne super schöne strecke, die ich noch garned kenne😮 , hab mir direkt mal den Track runter gezogen. Da habt ihr sicher ne menge Spaß gehabt, war aber auch nicht ganz ungefährlich im Schnee zu gehen.
    Danke für den nächsten schönen Bericht, und die Tolle Arbeit für das comic

    LG Markus

    • Angelica schreibt:

      Hallo Markus
      Dank Dir. Gestern mit dem Schnee ging das auch nur mit Stöcken, weil es zum Teil doch vereist und rutschig war. Das ist echt nicht ohne. Es gibt in dem Track allerdings ein paar heikle Passagen (hab ich dort aber vermerkt). Da bitte aufpassen!
      LG Angelica

      • vagabund79 schreibt:

        Danke Angelica
        Ich werde lieber bis Mittwoch warten, und dann die strecke nachgehen🙂 wenn es 7-13°C wird, und die 2 tage dazwischen, kann man sich recht sicher sein das der schnee alle weg is😉

        ich bin mal gespannt🙂

        LG markus

  4. eifelwanderer schreibt:

    toll mal wieder ein Comic, gut gelungen.

    LG Frank

  5. Steve schreibt:

    Und gutes Wetter hattet ihr auch noch…Wahnsinn!
    Toller Bericht und lustiger Comic.
    War das wieder so eine Tour die über dieses böse, böse Twitter geplant wurde? Also ich habe nichts mitbekommen!😉

    Liebe Grüße aus den Bergen

    Steve

    • Angelica schreibt:

      Gutes Wetter passt eigentlich nicht zu so einer Tour. Der Schnee war für 15:00 Uhr bestellt und kam leider, nicht nur zaghaft, sondern auch ne gute Stunde zu spät… Auf nix ist Verlass😉
      Nein, diesmal ging das ohne Twitter relativ kurzfristig, aber die Hälfte der Truppe konnte ja leider nicht. Für Mai/Juni planen Axel und ich mal was größeres in der Eifelregion, dann meld ich mich.
      Danke und liebe Grüße zurück
      Angelica

  6. Mensch, Ihr hättet auch an der Löwenburg im Siebengebirge einen schönen steilen Rodelspaß machen können. Da war nix los, ich war sehr überrascht. Da wären etliche Höhenmeter beim Hochziehen des Schlittens zusammengekommen.😉
    Aber, schöne Zusammenfassung im Comic.

    • Angelica schreibt:

      Bei dem herrlichen Wetter gestern nix los? Gibt es doch gar nicht. Immerhin hattet Ihr die Piste dann für Euch allein😉
      Dank Dir und viele Grüße – Nächstes mal sagst Du einfach etwas früher Bescheid, wenn Du in der Gegend bist🙂

      • Ich hatte aber keinen Schlitten dabei, dafür aber Hund und Laufschuhe.
        Es war echt nix los. Bei dem guten Wetter hätte ich es brechend voll erwartet – auch schon einmal gesehen. Völlig irre. Mächtig kalt war es auch, sobald der Wind kam. Dafür gab es zum Schluss einmal Sonne.
        Hab da so eine Idee…

  7. Karin HB schreibt:

    Schöne Bilder, lustiges Comic🙂 Wenn Ihr mögt, wäre ich auch gerne mal bei einem Treffen dabei. Kannst ja mal bescheid geben. Wenn möglich aber per FB, mail oder klassisch per Phone😉

  8. Martina schreibt:

    Super schöne Bilder! Jetzt weiß ich auch wozu die Stöcke gut sind😉

  9. Pingback: Und sie wandern wieder – 4 Blogger im Ahrtal | OUTDOORSEITE - Wandern & Trekking, Ausrüstung & Tests, Tipps & Tricks, Outdoor mit Kind, Mensch & Umwelt, u.v.m.

  10. Angelica schreibt:

    @Karin und Martina: Dankeschön🙂

  11. Wilfried schreibt:

    grins …
    das erinnert mich an eine coole Situation beim Cachen …
    Irgendwo, auf irgendeinem Felsen, (da könntet Ihr bei eurer Tour vorbeigekommen sein),
    gab es da die Cache-Aufgabe Reis, in einem definierten Volumen zu wiegen ….
    und genau dabei kammen einige „unwissende“ Wanderer vorbei, welche sich doch sehr über unser Treiben, Waage, Reis, und andere Gerätschaften verwundert zeigen …
    Eine Person unserer Gruppe sagte dann “ ja ja die Höhenluft“, und das ganze endete dann im allseitigen Gelächter *gg*.
    und bei der Hütte da oben durften wir ein Kerzchen anzünden, und haben dann mitten im Spätsommer, Adventslieder angestimmt …

  12. Pingback: Comic: Blogger-Quartett im Ahrtal | Stories & Places

  13. Pingback: Und sie wandern wieder – 4 Blogger im Ahrtal | Active Sports Web

  14. Pingback: Bloggerwanderung im Ahrtal « Freiluft Blog

  15. Pingback: Frühling, Blümchen & Gipfelglück im Ahrtal | WandernBonn.de

Ich freue mich über Dein Feedback, Tipps oder Anregungen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s