News & Termine – Juli 2014

Letzten Monat musste ich den News & Termine wegen meines Urlaubs und der entsprechenden Vorbereitungen schon ausfallen lassen, kommt dieser nun ein wenig verspätet. Ein Schuldiger ist schnell gefunden. Das schöne Wetter letzte Woche, welches ich nach Feierabend ausgiebig genutzt habe: Ob Biergarten, Sauna, eine kurze Wanderung (Bericht folgt) oder neue Porträtfotos. Jeden Tag war ich länger unterwegs, und da es im Juli sowieso nicht so superviele Termine gibt, ist das glaub ich zu verschmerzen.

Aber ein paar Termine und Informationen hab ich trotzdem zusammengetragen:

Geführte Wanderungen auf den Erlebniswegen Sieg

Die rege Teilnahme im letzten Jahr hat den Rhein-Sieg-Anzeiger auch in diesem Jahr dazu bewogen, in den NRW-Sommerferien wieder geführte Wanderungen im Siegtal anzubieten. Dieses Jahr stehen die Erlebniswege im Vordergrund und jede Wanderung wird von einem fachkundigen Begleiter, welcher auch was zur Region erzählen kann, geleitet.

ErlebniswegeDie Wanderungen finden allerdings fast alle Vormittags und in der Woche statt. Ein Termin beginnt jedoch erst um 14:30 Uhr (Mäanderweg am Do 31. Juli) mit anschließend gemeinsamer Einkehr im Biergarten.

Neu dabei ist eine Geocaching-Wanderung (24. Juli) auf dem Wälderweg. An den ersten beiden Samstagen im August bietet Wegemanager Felix Knopp sogar ein Lauftreffen an. Da könnt Ihr Euch dann aussuchen, ob Ihr die 5,6 bzw. 4,4 km 1x, 2x oder sogar 3x hintereinander lauft, da die Touren stündlich starten. Quasi „Trailrunning für Einsteiger“ 😉

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer teilnehmen möchte, sollte nur pünktlich am jeweiligen Startpunkt erscheinen. Alle Informationen findet ihr hier. Die jeweiligen Termine in der Galerie.

Neue Touren bei den Rad- und Wanderbahnhöfen

Streckenwanderungen in der Eifel sind ja nicht immer so einfach, weil teilweise die Infrastruktur fehlt. Recht erfolgreich ist das Projekt EifelBahnSteig, eine GPS-Tour, welche von NAE ins Leben gerufen wurde und vom Nordeifel-Tourismus mittlerweile auf einer extra dafür angelegten Webseite der Rad- und Wanderbahnhöfe präsentiert wird.

SAMSUNG DIGITAL CAMERANeu hinzugekommen sind nun die Olefbahntal-Touren. 5 GPS-Etappen, welche ebenfalls an den jeweiligen Bahnhöfen starten und enden. Hier geht es zum passenden Flyer (PDF). In dieser Übersicht findet man auch andere Touren sowie die entsprechenden GPS-Daten dazu.

Wer ohne GPS-Gerät unterwegs ist, wird in dem Flyer „Wandern mit Bahnanschluss“ fündig. Hier finden sich bekannte Wanderwege wie z.B. der Eifelsteig von Kall nach Nettersheim, der Quellenpfad von Schmidtheim nach Urft, der Krönungsweg von Satzvey nach Mechernich und einige Rundwege wie den Pingenwanderpfad u.v.a., die sich alle mit Bus und Bahn erreichen lassen und durchgängig markiert sind.

Bonner Blogs

Seit einigen Monaten bin ich Mitglied bei den BonnerBlogs.de. Der von Sascha Foerster initiierte Feedaggregator hat mittlerweile über 250 Blogs aus Bonn gelistet und soll helfen, die vielseitige Bonner Blogosphäre sichtbarer zu machen und untereinander zu vernetzen. Es gibt 15 verschiedene Kategorien.

BonnDa es nicht genügend WanderBlogs aus Bonn gibt, wurde ich in die Kategorie Reisen eingeordnet, was ja auch irgendwie passt.

Wandern scheint jedenfalls zu boomen, finden sich meine Artikel regelmäßig in den Top10 wieder. Wenn man die riesige Anzahl an Blogs und Artikeln, die dort so zusammenkommen bedenkt, bin ich da schon ein wenig stolz drauf.

Aber auch über das Wandern hinaus gibt es ganz interessante Blogs, die auch von ihren Steifzügen in der Umgebung berichten, wie z.B. Bonn entdecken von Michèle Lichte mit superschönen Fotos oder Brandtblog von Peter Brandt, der sich ebenfalls gern im Siebengebirge rumtreibt. Wer den Bonner Blogs folgen mag, findet hier weitere Informationen.

Neues Profilfoto

Freitag war es mal wieder so weit: Die Deutsche Mannschaft gab ihr Bestes, doch Angelica turnt derweil lieber im Siebengebirge rum. Rucksack & Wanderoutfit waren zwar dabei, dieses Mal allerdings nicht für eine Wanderung, sondern es wurde nach 2 Jahren dann doch mal Zeit, ein paar neue Porträtbilder zu machen.

Fotos_01So nutzten wir die Gunst der Stunde und fanden am Petersberg um 18:00 Uhr gähnende Leere vor. Nicht mal das 0:1 konnten wir von dort oben akustisch wahrnehmen, sondern ich musste mich via Twitter über den Stand des Spiels informieren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Deutschland hat gewonnen, wir hatten trotz des angekündigten Gewitters Glück mit dem Wetter und Reiner hat mal wieder einen super Job gemacht. Mein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tollen Fotos. Hier das neue Profilbild.

Verhalten bei Gewitter

unwetterWir wollen mal nicht hoffen, dass uns solche heftigen Unwetter, welche in den letzten Tagen über NRW und Rheinland-Pfalz gezogen sind, über den Sommer begleiten.

Gegen ein bisschen Regen ist ja nix zu sagen, aber im Gewitter unterwegs zu sein, ist auch nicht so ganz ohne. Nee… das muss ich echt nicht haben.

Hier ein paar Tipps dazu:

  • Sich vor der Tour über Meldungen der Unwetterzentrale informieren
  • raus aus dem Wald, sofern irgendwie möglich (nicht nur, das hier ein Blitz einschlägt, auch Äste können beim Sturm herabfallen) Den Spruch: „Buchen sollst Du suchen, Eichen sollst Du weichen“ komplett aus dem Gedächtnis streichen, der nützt nämlich nix
  • nicht in der Nähe von Wasser aufhalten
  • tiefen Punkt im Gelände aufsuchen, insbesondere auf Anhöhen, Wiesen und in weiter Flur
  • Hütten bieten nur mit Blitzableiter Schutz
  • mit zusammengezogenen Füßen hinhocken, Kopf senken und die Arme um die Knie schlingen
  • Wanderstöcke weit genug weg legen
  • nicht in Gruppen zusammenstehen
  • Felsen, Zäune und Metall generell meiden und den entsprechenden Abstand suchen (mind. 3 m)

_____________________________________________________________

Auf das wir den Sommer alle unbeschadet überstehen und möglichst oft Gelegenheit haben, unserer liebsten Freizeitbeschäftigung nachgehen können. Wünsche Euch viel Spaß und tolle Eindrücke dabei 🙂

Sommer

 

Advertisements

Über Angelica Hocke

Wandern | Bloggen | Outdoor | Reisen | In meinem Blog gibt es Berichte zu Touren mit und ohne GPS, Tipps zu Equipment, Tourenplanung, News und allem rund ums Wandern in NRW & Rheinland-Pfalz ebenso Reiseberichte zu den schönsten Wanderregionen. Du findest mich auch auf Facebook, Google+ und bei Twitter
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter News & Termine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu News & Termine – Juli 2014

  1. bonnentdecken schreibt:

    Oh vielen Dank für das nette Lob und die Erwähnung meines Blogs! Vielleicht nimmst du mich ja einmal mit zu einen deiner Touren (Lieblingstour in der Nähe von Bonn), würde mich freuen!

  2. Jörg schreibt:

    Danke für die vielen guten Tipps! Ui, sogar eine Geocaching-Tour ist dabei… Echt klasse.

    Liebe Grüße aus Limburg! Jörg

  3. Viviane schreibt:

    Das neue Foto ist übrigens super geworden. Und – Du hast die Haare schön 🙂 Daran ist es mir nämlich am Wochenende aufgefallen…

  4. vagabund79 schreibt:

    Hallo Liebe Angelica

    ich möchte noch anmerken, dass ein Wald auf jedenfall sicherer ist, wenn man rings herum nur offene Fläche hat, ist der Wald sicherer, die chance ist dort zwar auch da dass der Blitz einschlägt, aber demnach dürfte es ja keinen Wald mehr geben 😉

    Am Sichersten ist es allerdings, wenn man ne Siedlung erreicht, oder sonst ein Gebäude

    Liebe grüße markus

Ich freue mich über Dein Feedback, Tipps oder Anregungen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s