Ausstrahlungstermin: „Fahr mal hin“ auf dem Eifelsteig

Letzten Herbst hab ich Euch einen Blick hinter die Kulissen meiner 6 Drehtage mit dem SWR werfen lassen. Nun ist es so weit und die Sendung wird ausgestrahlt. Dort könnt ihr mich und andere Protagonisten 28 Minuten auf den Eifelsteig-Etappen 8 bis 11 begleiten.

Natur_VulkaneifelEs gab spannende Erlebnisse, viele interessante Begegnungen und immer wieder die reizvolle und ursprüngliche Natur der Vulkaneifel, welche einfach nur zum Genießen einlädt.

Zu sehen ist die „Fahr mal hin“ Folge „Wandern auf dem Eifelsteig – Von Mördern, Maaren, Mausefallen“ am 23. Mai 2014 um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen (BW und RP). Wiederholt wird sie am 24.5. um 15:45 Uhr und ist danach auch in der Mediathek abrufbar. Hier alle weiteren Informationen zur Sendung und die Folge in der Mediathek.

Fahr_mal_hin_SchlussszeneWer noch einmal nachlesen möchte, was ich bei den Dreharbeiten erlebt habe: Hinter den Kulissen: „Fahr mal hin“ vom SWR auf dem Eifelsteig

Ich wünsche viel Spaß bei der Folge und freue mich, dass ich so auch über den Blog hinaus die Möglichkeit bekommen habe, Lesern und Zuschauern meine Freude an der Natur zu vermitteln.

Ein Hinweis für die Zuschauer, die über die SWR Seite gekommen sind: Bitte nicht enttäuscht sein, wenn Sie hier im Blog die in der Sendung vorgestellten Etappen nicht als Bericht vorfinden. Viele Stellen die dort gezeigt wurden, habe ich in den letzten Jahren bei verschiedenen Rundwegen bereits erkundet. Dazu gehören die Vulkaneifel-Pfade und auch GPS-Touren. Die meisten dieser Wanderung sind unter dem Suchbegriff Vulkaneifel-Pfad zu finden. Auch die Frühlingstour in der Vulkaneifel, welche mich sowohl zum Wasserfall Dreimühlen, dem Kleinen Landcafé, der Burg Kerpen und dem Grab von Fritz-von-Wille sowie die Kirche in Niederehe geführt hat; oder auch die Wacholderträume bei Mirbach mit der Erlöserkirche und der Wanderhütte Em Bakkes.

Advertisements

Über Angelica Hocke

Wandern | Bloggen | Outdoor | Reisen | In meinem Blog gibt es Berichte zu Touren mit und ohne GPS, Tipps zu Equipment, Tourenplanung, News und allem rund ums Wandern in NRW & Rheinland-Pfalz ebenso Reiseberichte zu den schönsten Wanderregionen. Du findest mich auch auf Facebook, Google+ und bei Twitter
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Mixed, News & Termine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Ausstrahlungstermin: „Fahr mal hin“ auf dem Eifelsteig

  1. supergroti schreibt:

    Angelica der Fernsehsta(r)…..
    Termin notiert, das werden wir uns natürlich anschauen!
    Viele Grüße Frank

    • Angelica Hocke schreibt:

      Dank Dir 🙂
      Aber sag nachher ruhig mal offen und ehrlich, wie es Dir gefallen hat.
      Schauspielerin bin ich sicher nicht, dafür war das Ganze zu aufregend und neu für mich.
      Aber die Kamerafrau hat wirklich tolle Bilder der Region eingefangen und sicher sind auch für den ein oder anderen ein paar tolle Tipps dabei, die Redakteur PJ Klein dort vorstellt.
      Liebe Grüße Angelica

  2. Sascha schreibt:

    Hallo Angelica, der Termin passt ja perfekt. Gestern erst bin ich von den Etappen 9-12 zurück gekommen. Ich warte ja schon seit deiner Vorankündigung auf die Ausstrahlung. Ich geh mal davon aus das die Sendung gut wird. Allein die Gegend ist klasse und so ganz unerfahren mit der Kamera bist du ja auch nicht (Lokalzeit Bonn).
    Ich freue mich
    Grüße aus Weilerswist
    Sascha

    • Angelica Hocke schreibt:

      Hallo Sascha
      Dann bist Du mir ja um einiges voraus. Bin gespannt, ob es dann auch für Dich was zu sehen gibt, das Du von Deiner Wanderung noch nicht kennst.
      Dank Dir und ganz liebe Grüße
      Angelica

  3. Thomas Häger schreibt:

    ist notiert 😉

  4. Steve schreibt:

    Coole Sache…ich bin gespannt!
    Notiert ist der Termin…jetzt nur nicht vergessen! 😉

  5. Viviane schreibt:

    Ich hoffe, ich bin dann Herrin über die Fernbedienung:)

  6. outdoorseite schreibt:

    Die Aufnahme ist programmiert! Freue mich auf die Sendung.

  7. Rüdiger Born schreibt:

    Ich habe mir die Sendung ‚Fahr mal hin‘ beim SWR angeschaut und fand sie sehr gut. Es wurden von Dir ja schon schauspielerische Leistungen gefordert. Ich kann nur sagen gut gemeistert, bravo. Ich hatte auf Deinem Blog Stahlbergschleife schon einen Kommentar abgegeben, bevor ich diesen fand. Viele Grüße aus Koblenz Rüdiger

    • Angelica Hocke schreibt:

      Dank Dir Rüdiger für Dein tolles Feedback.
      Wobei PJ (der Redakteur) mich einfach auf die jeweiligen Protagonisten „losgelassen“ hat und textlich gar nichts vorgegeben. Diese kannten ihr Thema ja, da sie dies bei den Krimi-Wanderungen, im Museum oder in der Kerzenmanufaktur ja fast täglich erzählen. Für mich war es absolutes Neuland und obwohl ich eigentlich nicht auf die „Schnüss“ gefallen bin, war es doch irgendwie ganz fremd.
      Man selber ist ja deutlich kritischer, daher freut es mich, das es gut rübergekommen ist.
      Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße
      Angelica

  8. Ingrid schreibt:

    Ich habe gestern zufällig den Bericht gesehen und gleich zu meinem Mann gesagt: „Das ist die Bloggerin, von der ich die Ideen zur Vennwanderung habe“. Den Eifelsteig bin ich von Manderscheid bis Trier gegangen. Den Teil aus dem Bericht kenne ich zum größten Teil nicht. Ich kenne jedoch die Orte und den Krimiwanderweg haben wir als Betriebsausflug gemacht, übrigens auch mit Petra (Hella Blick).
    Ich freue mich auf weitere schöne Berichte aus unserer Region.

    • Angelica Hocke schreibt:

      Ist ja lustig. Freut mich, das es Dir gefallen hat. 🙂
      Leider haben wir bei der Krimiwanderung für den Dreh ja nur einzelne Orte angesteuert. Müsste die eigentlich auch mal als komplette Wanderung machen.
      Wie Du siehst, gibt es immer noch genügend Wanderungen, die ich auf der To-Do-Liste habe.
      Dir weiterhin viel Freude hier im Blog und draußen in der Eifel
      Liebe Grüße Angelica

  9. Jörg schreibt:

    Oh, die Ausstrahlung hab ich verpasst. Aber zum Glück gibt es ja die Mediathek! Das werd ich mir gleich mal anschauen!

    Liebe Grüße aus Limburg! Jörg

  10. Thomas Häger schreibt:

    Hallo Angelica,
    der Bericht war mal erfrischend. Hat richtig Lust gemacht, die Tour und weitere in der Eifel erkunden zu wollen 🙂
    Es ist halt mehr, als nur die km abzulaufen, sondern man soll auch die Gegend und Kulturen genießen. Und da geht es nicht um km und Zeit.
    Klar gibt es heute den Wanderboom mit etlichen Wanderterminen. Ist auch ne tolle Sache. Aber was mir immer auffällt ist, dass bei Gruppenwanderungen solche Eindrücke, die Natur im Detail, die Kultur etc. im Hintergrund bleiben.
    Aber genau das wird bei deiner Sendung richtig gut dargestellt und trifft den Nagel auf den Kopf. DANKE 🙂

    So soll wandern sein. 😉

    Lieben Gruß Thomas

  11. Elke Knipp schreibt:

    Liebe Angelica, endlich habe ich den Beitrag über den Eifelsteig auch einmal gesehen. Das hat mir wirklich Freude gemacht, die schönen Bilder :-), Deine Begeisterung für die Natur und Deine Freude, den Menschen Wandern nahe zu bringen. Viele Grüße Elke

    • Angelica Hocke schreibt:

      Liebe Elke
      freut mich, das es Dir gefallen hat.
      Natur gibt es in der Eifel ja genug und Birgit (die Kamerafrau) hat diese einfach wunderbar eingefangen.
      Herzliche Grüße Angelica

Ich freue mich über Dein Feedback, Tipps oder Anregungen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s